Umgang mit der Cloud

Cloud-Computer sind potenziell angreifbar

“Cloud Computing” (engl. für “Rechnen in der Wolke”) beschreibt eine Situation im Internet: Daten werden nicht lokal auf dem Computer des Anwenders gespeichert, sondern auf dem Computer eines Internet-Dienstleisters. Bei Webseiten mit Daten für die Öffentlichkeit ist das selbstverständlich. Bei E-Mail-Providern ist das unvermeidbar, der Provider bewahrt z.B. E-Mails für die Empfänger auf, bis die sie abrufen oder löschen. Auch “soziale Netzwerke” und andere “Communities” speichern private Daten, um sie öffentlich oder privat zu kommunizieren. read more

DIGITAL ist viel mehr als ANALOG

Blödheit in der digitalen Welt

“Der Computer hat Türen geöffnet, von denen wir nicht wussten, dass sie überhaupt existieren”. So formulierte es Joseph Weizenbaum, deutsch-amerikanischer Informatiker, Wissenschafts- und Gesellschaftskritiker. Meine Übersetzung: “DIGITAL ist viel mehr als ANALOG”. read more